BIM Rheinhessen: 9. + 10. September 2016

Größte Berufsinformationsmesse Rheinhessens verbucht Besucherrekord

BIM 2015 ein Publikumsliebling

Mit überraschend großem Publikumszuspruch endete am Samstag in der Rheingoldhalle in Mainz die zweitägige Berufsinformationsmesse BIM Rheinhessen 2015. Mehr als 7.000 Besucher zählten die Veranstalter von der IHK für Rheinhessen, der Handwerkskammer Rheinhessen und der mainzplus CITYMARKETING GmbH. IHK-Hauptgeschäftsführer Günter Jertz zieht eine erfreuliche Bilanz: „Die BIM 2015 war ein Publikumsliebling.
 
Deutlich aktiver, deutlich größer, deutlich zentraler – dieses Konzept, das wir am neuen Standort in der Rheingoldhalle umgesetzt haben, ist von den Messebesuchern angenommen worden und hat den ausstellenden Unternehmen viele Kontakte zu potenziellen Bewerbern um Ausbildungsplätze und Praktika gebracht.“
 
Maßgeblichen Anteil an der Erfolgsbilanz haben für den IHK-Hauptgeschäftsführer die neu eingeführten BIM-Erlebniswelten. Die Technik-Meile mit mechatronischen Spielereien wie dem Schokokuss-Katapult zogen das jugendliche Publikum genauso in ihren Bann wie der Gastro-Basar der Hotel- und Gaststättenbetriebe mit Serviettenfalten, Gemüseschnitzen oder der Show-Küche im benachbarten Hilton Hotel. Andrang gab es auch bei den „Lebenden Werkstätten“, in denen das rheinhessische Handwerk auf dem Jockel-Fuchs-Platz seine Ausbildungsberufe anschaulich präsentierte. Günter Jertz sagt: „Die Mitmach-Angebote brechen oft genug das Eis zwischen Schülern und Ausstellern und erleichtern den Einstieg in offene Beratungsgespräche.“
 
Dass sich der Umzug der BIM von der Fachhochschule am Stadtrand in die Innenstadt gelohnt hat, wurde deutlich am Samstag – dem klassischen „Elterntag“. Informierten sich am Freitag vorwiegend Schulklassen aus Mainz und dem Umland, kamen am zweiten Messetag viele Familien. Wie sehr sich Eltern bei der Berufswahl als Ratgeber für ihre Kinder engagieren, zeigte der große Zuspruch zum „Elterncafé“. Erstmals bei der BIM wurde hier eine gesonderte Beratung für Väter und Mütter angeboten, die sich auch gerne die kostenlosen Tipps zur Einschätzung der Talente ihrer Sprößlinge, zu neuen Berufsbildern oder zur richtigen Bewerbung einholten.
 
Auch die Berater an den Ständen der 108 ausstellenden Unternehmen, Institutionen, Schulen und Hochschulen registrierten gewinnbringende Gespräche. IHK-Hauptgeschäftsführer Günter Jertz schildert: „Die Meinung der Eltern hat bei den Jugendlichen immer noch großen Einfluss auf die Wahl von Beruf und auch des Ausbildungsunternehmens. Den Betrieben ist deshalb sehr am Kontakt mit der gesamten Familie gelegen. Diese Erwartung hat die BIM am neuen Standort in vollem Umfang erfüllt.“

Melden Sie sich jetzt als Aussteller an!

Seien Sei als Aussteller bei der größten Bildungsmesse der Region dabei!

Einblicke in die Berufsinformationsmesse

BIM Rheinhessen 2015 im Video

Mit einem neuem Besucherrekord von über 7.000 wissbegierigen Personen war die BIM 2015 DIE Anlaufstelle für den Karrierestart!

News

loading